Herzlich Willkommen

Ihr Account

Hier können Sie Ihre Kontoinformationen bearbeiten, Ihr Passwort ändern oder Ihr Konto löschen. Sie können uns auch eine Datenschutz-Anfrage zu Ihren Daten zusenden oder Ihre Daten direkt exportieren.

Sie sind nicht eingeloggt.
Sie sind nicht eingeloggt.

Downloads & Zahlungen

Rufen Sie hier direkt Ihre Rechnungen und persönlichen Dokumente ab oder zahlen Sie bequem per PayPal Ihre Rechnungen direkt online.

Technischer Support & Hilfe

Technische Probleme? Für alles gibt es eine Lösung! Eröffnen Sie einfach ein neues Ticket oder sehen Sie sich Ihre bisher erstellten Tickets an. Schnelle Antworten auf die häufigst gestellten Fragen finden Sie im FAQ oder in unseren Kurzanleitungen.

FAQ

Die häufigst gestellten Fragen und Antworten finden Sie hier.

3CX - Telefon

Sobald Sie eine E-Mail zur 3CX (Konfigurationsemail) erhalten haben können Sie sich bei dem 3CX Webclient anmelden. Keine E-Mail erhalten? Dann eröffnen Sie bitte ein Ticket.

Klicken Sie hierzu auf den jeweiligen Link unter „Das Webinterface“ Punkt 1 in Ihrer E-Mail. Sie gelangen dann automatisch zur Anmeldemaske in Ihrem Browser.​

Unter „Das Webinterface“ Punkt 2 und 3 in der E-Mail finden Sie Ihre Nebenstellennummer und Ihr dazugehöriges Web-Kennwort. Geben Sie beides in der Anmeldemaske ein und klicken Sie auf anmelden.

Wenn Sie sich das erste mal angemeldet haben erscheint blau unterlegt auf der linken Seite unterhalb des 3CX-Logos folgende Meldung „Allow Notifications. Turn on desktop notifications“.

Klicken Sie diese bitte an und bestätigen Sie die anschließende Meldung Ihres Browsers mit dem Button „Zulassen“.​

Falls der 3CX Client noch nicht lokal auf Ihrem PC vorinstalliert ist oder Sie den 3CX auch auf ihrem Mobiltelefon nutzen möchten, können Sie Anwendung, wie auch die App nach der Anmeldung herunterladen und installieren.

Sie können dies auf zwei Wegen tun. Entweder Sie nutzen die Links in Ihrer E-Mail oder Sie laden die Anwendungen und Apps über Ihren Webclient herunter. Hierzu klicken Sie in Ihrem Webclient rechts oben auf Ihr Kontobild und anschließend auf „3CX-Client
herunterladen“ (für Windows oder Mac) oder für die App auf „3CX for Android“/ „3CX For iPhone“.

Nach dem Download und der Installation öffnen Sie die Konfigurationdatei in der 3CX E-Mail oder klicken in der App auf Ihrem Telefon auf das „3-Balken Symbol“ und anschließend auf „QR Code scannen“. Den QR-Code zum einscannen finden Sie ebenfalls in der 3CX E-Mail. Keine E-Mail erhalten? Dann eröffnen Sie bitte ein Ticket.

Microsoft Office

Öffnen Sie Ihren Browser (z.B.: Firefox oder Chrome), rufen Sie die Microsoft Office Webseite auf (www.office.com). Klicken Sie auf „Anmelden“ und geben Sie dann Ihre E-Mail Adresse ein, klicken Sie auf „Weiter“, geben Sie Ihr Kennwort ein und klicken Sie auf „Anmelden“. Wenn Sie sich das erste mal anmelden nutzen Sie das vorab vergebene Passwort das Sie von uns erhalten haben.

Öffnen Sie Ihren Browser (z.B.: Firefox oder Chrome), rufen Sie die Microsoft Office Webseite auf (www.office.com) und melden Sie sich an. Sobald Sie sich angemeldet haben finden Sie auf der Startseite im rechten oberen Eck Ihres Browserfensters das Symbol für Ihr Konto.

Wenn Sie auf dieses Symbol klicken erscheinen folgende Optionen zur Auswahl:

  • Mein Profil
  • Mein Konto
  • Abmelden

Sie klicken bitte nun auf die Option „Mein Konto“. Klicken Sie dann auf „Sicherheit und Datenschutz“. Zum Schluss klicken Sie auf „Ändern Sie Ihr Kennwort“.

Wenn Sie Ihr Kennwort vergessen haben und Sie dieses zurücksetzen möchten, dann können Sie das während der Anmeldung bei Microsoft Office tun indem Sie auf „Kennwort vergessen“ klicken. Sollten Sie dennoch Probleme bei der Anmeldung haben eröffnen Sie bitte ein Ticket. 

Wenn Ihr Konto aufrhrund zu vieler fehlgeschlagener Anmeldeversuche gesperrt ist dann eröffnen Sie bitte ein Ticket.

Remotedesktop-Verbindung (Serverzugang)

Klicke Sie mit der rechten Maustaste auf das Remotedesktop Symbol und gehen Sie auf Bearbeiten um die Verbindungseinstellungen aufzurufen.

Unter Allgemein können Sie die Anmeldedaten auf dem Server bearbeiten wie z.B. den Benutzernamen oder den Ziel-Server.

Nach Jeder Änderung, auch wenn Sie diese unter den anderen Menüpunkten vornehmen, müssen Sie unter Allgemein -> Verbindungseinstellungen auf „Speichern“ klicken.

Klicke Sie mit der rechten Maustaste auf das Remotedesktop Symbol und gehen Sie auf Bearbeiten um die Verbindungseinstellungen aufzurufen.

Unter „Anzeige“ können Sie das Kästchen „Alle Monitore für Remotesitzung verwenden“ aktivieren damit der Server Ihnen auf allen Bildschirmen die Bildausgabe ermöglicht. Sie können hier auch bestimmen ob die Bildwiedergabe vom Server als Fenster dargestellt werden soll oder als Vollbild.​

Nach Jeder Änderung, auch wenn Sie diese unter den anderen Menüpunkten vornehmen, müssen Sie unter Allgemein -> Verbindungseinstellungen auf „Speichern“ klicken.

Klicke Sie mit der rechten Maustaste auf das Remotedesktop Symbol und gehen Sie auf Bearbeiten um die Verbindungseinstellungen aufzurufen.

Wenn Sie Ihren eigenen Drucker benutzen möchten können Sie diesen unter „Lokale Ressourcen“ aktivieren. Dies gilt auch für die Zwischenablage mit welcher Sie Dateien von einem Ort zum anderen übertragen.​

Nach Jeder Änderung, auch wenn Sie diese unter den anderen Menüpunkten vornehmen, müssen Sie unter Allgemein -> Verbindungseinstellungen auf „Speichern“ klicken.

Klicke Sie mit der rechten Maustaste auf das Remotedesktop Symbol und gehen Sie auf Bearbeiten um die Verbindungseinstellungen aufzurufen.

Unter dem Menüpunkt „Lokale Ressourcen“ finden Sie die Schaltfläche „Weitere…“. Hier können Sie auch lokale Datenträger oder Laufwerke in Ihre Remotedesktop-Verbindung einbinden. Somit können Sie zum Beispiel auch von Ihrer lokalen Festplatte Dateien auf den Server kopieren.​

Nach Jeder Änderung, auch wenn Sie diese unter den anderen Menüpunkten vornehmen, müssen Sie unter Allgemein -> Verbindungseinstellungen auf „Speichern“ klicken.

Outlook & Thunderbird

Öffnen Sie das Programm Outlook. Klicken Sie nun auf „Datei“ links oben im Fenster der Programms.​

Jetzt werden Ihnen rechts die Kontoinformationen angezeigt. Falls nicht klicken Sie zunächst auf „Informationen“. Dort klicken Sie auf die Schaltfläche „Konto hinzufügen“.​

Nun öffnet sich ein Fenster in dem Sie jetzt Ihre E-Mail Adresse des Kontos das Sie hinzufügen möchten eingeben. Im Anschluss klicken Sie auf „Verbinden“. 

Wählen Sie dann Outlook aus. Geben Sie anschließend Ihr Passwort ein. Bestätigen dann mit weiter.

Jetzt können Sie zu guter letzt noch Kontoeinstellungen vornehmen. (Zum Beispiel wie groß des Zeitraum sein soll in dem die E-Mails des Kontos heruntergeladen werden.​)

Ihr Konto wurde nun erfolgreich hinzugefügt. Klicken Sie jetzt zum Abschluss noch auf die blaue Schaltfläche „Vorgang abgeschlossen“.

Öffnen Sie das Programm Thunderbird.
Klicken Sie auf das „3-Balken“ Symbol rechts oben im Programmfenster.​

Im nun geöffneten Menü bewegen Sie die Maus auf die Auswahl Einstellungen, klicken diese aber NICHT an. Jetzt erscheint ein Untermenü in dem Sie an zweiter Stelle die Auswahlmöglichkeit Konten-Einstellungen sehen. Klicken Sie jetzt auf Konten-Einstellungen und es öffnet sich ein Fenster.​

Links unten im geöffneten Fenster klicken Sie auf die Schaltfläche Konten-Aktionen.​

Im Anschluss öffnet sich ein weiteres Fenster. Dort geben Sie jetzt Ihren Namen, Ihre E-Mail Adresse zu dem Konto das Sie hinzufügen möchten ein, sowie das dazugehörige Passwort. Im Anschluss afu „Weiter“ klicken. Warten Sie einen Moment und wählen Sie dann „IMAP“ aus. Zum Abschluss klicken Sie dann bitte auf „Fertig“.